Pharmacie de la Moselle | Geneviève Heinisch (Docteur en Pharmacie)

Öffnungszeiten : Mo-Fr 8.30 - 18.30 & Sa 8.30 - 12.30
  Contact : +352 2671 4483

Verblisterung von Medikamenten

Suchen Sie nach einer Möglichkeit die Medikamenteneinnahme von Ihnen oder Ihren Angehörigen einfacher zu gestalten?

Die Verblisterung kann Ihnen dabei helfen!

Was ist “Verblistern”?

Beim Verblistern werden Ihre Medikamente in kleine Beuteln oder in einer Kalenderpackung neu verpackt. Sie erhalten Tabletten und Kapseln also nicht mehr in einer Schachtel sondern in einer benutzerfreundlicheren Verpackung.

 

 

Rolle mit einzelnen Beuteln – 1 Beutel für jeden Einnahmezeitpunkt 

 

Blister in Form einer übersichtlichen Kalenderpackung

Welche Vorteile hat das Verblistern?

  • einfache Handhabung: Sie haben weniger Schachteln zuhause
  • höhere Therapietreue: Ihre Medikamente sind bereits nach Wochentagen und Tageszeit sortiert
  • reduzierte Verwechslungsgefahr: die Herstellung läuft automatisiert, computergestützt und eine optische Kontrolle der Blister wird durchgeführt.

Wo wird verblistert? 

Für unsere Apotheke übernimmt CPL Blister SA mit Sitz in Foetz die Verblisterung. Die fertigen Blister werden anschliessend zu uns in die Apotheke geliefert, wo Sie diese abholen können.

Gibt es Einschränkungen beim Verblistern?

Nur feste Medikamente (Tabletten, Kapseln) können verblistert werden. Tropfen und Säfte können natürlich nicht neu verpackt werden, aber auch Brausetabletten, Cremes oder Beutel sind beispielsweise ausgeschlossen.

Ausserdem können verschiedene Medikamente nicht neu verpackt werden. Dazu zählen z.B. hormonhaltige Arzneimittel, verschiedene Antibiotika oder Medikamente einer Krebstherapie.

 

Kontaktieren Sie uns um zu erfahren ob Ihre Medikamente zum Verblistern geeignet sind!

Wir geben Ihnen auch gerne Auskunft über die Umsetzung in der Praxis und über die Preise.